Rosmarin- und Thymian Cracker


 

Als Snack zwischendurch, oder abends zum Knabbern bei Rotwein und Oliven. Leckere Parmesan-Cracker ganz einfach selbst gemacht, nach einem Rezept von meinem lieben Alexander Herrmann.


Ihr braucht dazu:

5-6 EL frisch geriebener Parmesan
1 1/2 EL Semmelbrösel
1-2 EL frischer Thymian oder Rosmarin
Pfeffer

Ich habe sowohl Rosmarin als auch Thymian genommen und beide Sorten von Crackern hergestellt.

frischer Rosmarin
frischer Thymian










Parmesan mit den Semmelbröseln und Rosmarin oder Thymian mischen. Mit Pfeffer etwas würzen.



Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Parmesanmasse hineinstreuen. Bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten schmelzen lassen. Dann vorsichtig wenden und auf der anderen Seite weitere 1-2 Minuten goldbraun rösten. Ich habe die Masse in kleine Dessertringe gefüllt dadurch erhalten die Cracker eine gleichmäßigere Form. Es geht aber auch ohne.





Trocken aufbewahren oder am Besten direkt knabbern:)





1 Kommentar: