platzfüller

05 April 2018

Pasta mit Avocado-Pesto

Welches ist eure liebste Pasta-Sorte? Meine definitiv Capellini. Es sind quasi die dünnsten Spaghetti und ich finde, irgendwie ist man bei diesen nach dem Essen nicht so pappsatt, wie man es bei den normalen Spaghetti ist. Kombiniert mit einem leichten und gesunden Avocado-Pesto schmeckt das Ganze gleich super gesund und lecker! Und der Zeitaufwand ist so gering, dass man das Gericht auch mal spontan zubereiten kann.


Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

Capellini
1 Avocado
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
50g Pinienkerne
1 Knoblauch-Zehe
50-80g Manchego-Käse
Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung:

Für das Pesto 3 EL Öl mit den Pinienkernen, dem Knoblauch, Zitronensaft und der Avocado in einem Mixer zerkleinern. Den fein geriebenen Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen und mit dem Avocado-Pesto mischen.